Erik Zilz

Wildnispädagoge & Fährtenleser

Erik Zilz ist begeisterter Wildnispädagoge, Fährtenleser und Erzieher.
Außerdem ist er frischer Papa einer Tochter. Seine tiefe Verbindung zur Natur ist ein wesentlicher Teil seines Lebens.
Draußen liebt er ganz besonders die Sprache der Vögel, das Schleichen und das Spurenlesen.
Mit seiner jugendlichen & authentischen Energie begeistert er Groß und Klein auf vielen Ebenen.

Erik leitet und unterstützt die Feriencamps, Klassenfahrten und Scoutcamps.

 

„Zentrum meiner Arbeit sind das Gemeinschaftsgefühl der Gruppe, intensive Erfahrungen und jede Menge Spaß.
Ich liebe das ‚wieder kindlich werden‘ von Erwachsenen im Spiel genau so sehr wie wenn Kinder in Redekreisen plötzlich sehr weise wahre Worte sprechen.
Beim Verstecken im Unterholz, dem Lauschen der Vogelstimmen und vor allen bei gemeinsame Tierbeobachtungen schlägt
mein Herz vor Freude schneller.

Ich liebe meine Arbeit sehr und bin jeden Tag aufs Neue dankbar für die Möglichkeiten des Lebens.
Deshalb sind für mich die Dankbarkeitsrituale & Achtsamkeits-übungen der Wildnisschule ein wichtiger Teil unserer Arbeit.

Ich freu mich auf Euch!“

Eriks Qualifikationen

 

  • Erzieher
  • Wildnispägoge
  • Fährtenleser
  • Outdoor-Erste Hilfe
  • Geschichtenerzähler

Kontakt

Ihr habt Wünsche oder Fragen?

Dann schreibt uns gern eine Nachricht über unser Kontaktformular: 

Einverständnis

13 + 4 =

Cookie Consent mit Real Cookie Banner