Klassenfahrten

Eintauchen in die Natur

Eine Klassenfahrt in die Natur kann etwas sehr bewegendes sein. Bei uns auf dem Wildnisplatz in der Lausitz könnt ihr draußen in euren Zelten übernachten. Wir verpflegen euch mit regionaler biologischer Kost und begeistern mit einem abwechslungsreichen Wildnisprogramm.
Bei ist alles etwas wilder und ursprünglicher:

Wir haben Kompost-Trenntoiletten, einen Outdoorküche und ein großes Tipi als „Wohn- und Klassenzimmer“. Aber eigentlich sind wir den ganzen Tag im Wald und auf den Wiesen unterwegs.

Die Lehrer und Betreuer dürfen sich in der Woche mal zurückziehen und ihre Kinder in ganz neuen Bereichen erleben, wie sie beim Kochen helfen, den Wildnisplatz ordentlich halten, die Wald-Etiquette einhalten und sich als „Special-Forces“ bewähren.

 

Während unserer Wildnis-Klassenfahrt können wir zusammen:

  • Bogenschießen
  • Schnitzen
  • Spuren lesen
  • Feuer machen
  • Basteln mit Naturmaterialien
  • Singen und Trommeln
  • wilde Spiele spielen
  • Vogelsprache lernen
  • Kräuter kennenlernen und verarbeiten
  • Tiere beobachten
  • Survivalwissen
  • Kommunkationstraining
  • Teambildende Übungen
  • Nachtwanderungen machen
  • im Sommer baden gehen

Ihr entscheidet was wir machen. Außerdem haben wir einen situativen Ansatz, dass wir immer schauen, was die Kinder und Jugendlichen brauchen und stellen dann auch spontan den Tagesplan um.

 Lehrer und Betreuer zahlen bei uns nur die Verpflegung und Übernachtungskosten.
Wenn ihr keine eigenen Zelte besitzt, könnt ihr gerne gegen eine Gebühr von 4 € pro Tag und Mensch Zelte von uns leihen. Wir haben 1er – 5er Zelte.

Zeitraum

3 – 5 Tage

Anreise ab 11 Uhr

Abreise bis 13 Uhr

Ort

Wildnisplatz, Am See 3a,

03172 Schenkendöbern/Lausitz

Gruppe

ab 15 Schülern

Klasse 3 – 13

 

Im Preis enthalten:

Übernachtung auf dem Wildnisplatz in euren Zelten

Nutzung der Sanitären Anlagen des Wildnis- und Campingplatzes

Vollverpflegung (Frühstück, Lunchpakte, warmes Abendessen)

durchgehendes Wildnisprogramm

 Kosten

ab 135 € pro Kind/3 Tage

ab 265€ pro Kind/ 5 Tage

Nicht im Preis enthalten:

Anreise

Parkplatzgebühren (6€ pro Tag in Münzen)

Campingausrüstung (Zelt, Isomatte, Schlafsack) Ausleihe gegen Gebühr möglich

Wandertag

Natur erleben in Berlin und Brandenburg

Wenn wir uns für einen Wandertag in der Natur verabreden, dann wollen wir mit euch den Wald, die Tiere und die Pflanzen entdecken. Wir wollen riechen, schmecken, fühlen und beobachten, was sich unter unseren Füßen und über unseren Köpfen befindet.

Wollt ihr lieber in einen nahegelegenen Wald bei euch mit uns gehen oder kommt ihr zu uns auf unseren Wildnisplatz in der Lausitz?

Mitten im Landschaftschutzgebiet direkt am Deulowitzer See gelegen, befindet sich unser Wildniscamp. Von dort können wir in die umliegenden Wälder ausschwirren und entdecken was die Tiere uns für Geschichten erzählen, welche Abenteuer sich dort erleben lassen.
Auch tolle Spiele binden wir in unseren Ausflug mit ein und können euch mit kniffligen Teamaufgaben ganz schön ins Schwitzen bringen. Im Sommer kühlen wir uns dann einfach im Deulowitzer See ab.

Die Wandertage oder Projekttage mit uns können über das Förderprogramm „Aufholen nach Corona“ abgerechnet werden.
Hier gehts zum Programm: Aufholen nach Corona

Wir führen Wandertage in Berlin und Brandenburg durch. Falls ihr besondere Wünsche habt, schreibt es uns einfach ins Kontaktformular oder ruft uns an unter: 0176 – 75 87 94 86

Zeitraum

Termin frei wählbar

4 – 8 Stunden

Gruppe

ab 15 Schülern

Klasse 1 – 12

Kosten

ab 18 € pro Person

Ort

Wildnisplatz, Am See 3a,

03172 Schenkendöbern/Lausitz

Projektwochen

Projekte für Schulklassen in und mit der Natur

In Projektwochen haben Schüler die Möglichkeit sich auf ein Thema zu konzentrieren oder in die Vielfalt der Wildnispädagogik einzutauchen. Dabei steigen sie tief in eine Materie ein, sie probieren sich aus und wachsen außerhalb des schulischen Rahmens über sich hinaus.

Bei uns erlebt ihr einen anderen (Lern-)Rahmen oder Lernort als sonst. Denn wir gehen raus in die Natur und zeigen euch Survival Skills, altes Pflanzenwissen oder die Welt der Tiere, wie ihr sie noch nicht kennengelernt habt.

In allen unseren Elementen fließt Gemeinschaftsbildung und Kommunikationsübungen hinein. Soziale Kompetenzen lassen sich in der Natur wunderbar auffrischen und neu entwickeln.

Diese Woche könnt ihr eure Bücher zuhause lassen. Eingepackt werden nur die notwenigsten Dinge, die ihr wirklich braucht. Dafür bekommt ihr von uns eine Packliste, was ihr für eure Zeit im Wald braucht.

Den Grad des Abenteuers bestimmt ihr. Wir begleiten euch mit unserem Wissen und Erfahrung und geben euch spannende Impulse, damit ihr euch und eure Natur ein Stück besser kennenlernt.

Die Projektwochen mit uns können ebenfalls über das Förderprogramm „Aufholen nach Corona“ abgerechnet werden.
Hier gehts zum Programm: Aufholen nach Corona

Eure Klasse entscheidet nach euren Wünschen, welche Wildnisthemen wir in eurer Projektwoche angehen. Dabei könnt ihre euch auf eines konzentrieren oder mehrere Themen kombinieren. Natürlich helfen wir euch gern beim Auswählen.

Ihr könnt zu uns in die Lausitz kommen oder wir kommen zu euch an die Schule oder auf ein passendes Gelände in der Nähe. Also scheut euch nicht uns zu fragen.

 

Unsere Wildnisthemen für euch:

 

 

  • Traditionelles Feuermachen
  • Schnitzen & Holzhandwerk
  • Kreatives Arbeiten mit der Natur
  • Survivaltechniken
  • Wildkräuterwissen
  • Kochen am Feuer
  • Achtsamkeit & Naturverbindung
  • Gemeinschaftsbildung &Kommunikation
  • Soziale Kompetenzen – Teambildung
  • Fährten lesen

Zeitraum

Termin frei wählbar

ab 3 Tage

 

Gruppe

ab 15 Schülern

ab 8 Jahren

Kosten

ab 70€ pro SchülerIn

Ort

Berlin & Brandenburg

Kontakt

Ihr habt Wünsche oder Fragen?

Dann schreibt uns gern eine Nachricht über unser Kontaktformular: 

Einverständnis

1 + 1 =

Cookie Consent mit Real Cookie Banner