Dein Survivalkurs in Brandenburg

In unserem Survivalkurs wollen wir dir die Techniken mit an die Hand geben, damit du dich in Survival-Situationen gut vorbereitet fühlst.

Unser Ansatz ist es NICHT, dich für den Krieg, Weltuntergang, nukleare Angriffe oder ähnliche Szenarien vorzubereiten.
Denn bei uns lernst du wie du dich körperlich, mental und emotional auf ungewohnte und überraschende Situationen vorbereiten kannst.
Eine Survivalsituation kann schon im Winter auf der Landstraße passieren, wenn du nachts mit deinem Auto liegen bleibst und vielleicht keinen Handyempfang hast. Oder auch im Urlaub, wenn du merkst, dass dein Wasser alle ist und du dich gerade nicht in der Zivilisation befindest.

Deshalb möchten wir dir zeigen, wie du mit den Geschenken der Natur, Wasser und Nahrung finden kannst. Aber auch wie du dir einen Unterschlupf bauen kannst oder auch mit wenig Equipement Gewässer, Moore oder andere schwierige Terrains durchqueren kannst.

Inhalt des Survivalkurses:

In dem 2-tägigen Survivalkurs, sind wir von Beginn an draußen unterwegs. Wir werden wir uns den wichtigen Themen wie Bau eines Unterschlupfes, Bau deines eigenen Bowdrill-Sets und dessen Umgang damit, Herstellen von Schnüren, Auffinden und Verarbeiten von essbaren Pflanzen, sowie Wasser finden und aufbereiten, beschäftigen.

In diesem Kurs geht es nicht darum Ausrüstung zu testen oder um „Gear-Talk“. Mir ist es wichtig, deine Augen zu öffnen und mit den Dingen klarzukommen, die du draußen findest. Die Kunst des Improvisierens! Wir nehmen uns Zeit und werden uns darauf konzentrieren, diese Fertigkeiten auszubauen. Gleichzeit wirst du die Wunder der Wildnis entdecken.

Weil wir in Panik keine Möglichkeit haben zu lernen, ist der Lernkurs entsprechend aufgebaut. Du wirst deinen Schlafsack dabeihaben, aber ebenso die Möglichkeit, andere Wege zu beschreiten. Du wirst Tipps & Tricks erlernen, so dass du einen längeren Aufenthalt in der Natur meistern kannst.

Der Survivalkurs im Einklang mit der Natur

Unser Ansatz ist ein nachhaltiger, verbundener und rücksichtsvoller Umgang mit den Menschen und unserer Natur.

Deshalb hat unser Survival Kurs auch nichts mit Militärausbildung oder Wettkampf zu tun. Weder gegeneinander noch gegen die Natur.
Für uns ist die Natur ebenso schützenswert wie jedes einzelne menschliche Leben. Diesen Umgang erwarten wir auch von unseren Teilnehmern.

In diesem Kurs werden dir die Basics vermittelt. Wenn du noch tiefer in die Thematik einsteigen willst und lernen möchtest, wie du in Survivalsituationen Resilienz und innere mentale Stärke aufbauen kannst, ist der fortgeschrittene Survivalkurs das Richtige für dich. 

Essbare Pflanzen Survival
Was dir dieser Kurs bringt:

– viele praktische Wildnis-Fertigkeiten
– Navigation mit Karte & Kompass
– lernen zu Improvisieren
– kleine Knotenkunde (die 5 wichtigsten)
– Finden / Bau eines Unterschlupfes
– Umgang mit dem Bowdrill (Feuerbohrset)
– Notnahrung finden
– Outdoor-Hygiene
– Auffinden von Wasser und aufbereiten
– Herstellen von Naturschnur
– Grundlagen des Fährtenlesens
– Verständnis für deine Umwelt
– Gemeinschaft

Was dieser Kurs nicht ist:

Uns geht es nicht um Endzeit-Phantasien. Auch der Vergleich von Ausrüstung spielt hier keine Rolle. Hier lernst du, wie du klar kommst, wenn du Ausrüstung vergessen oder verloren hast

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Du solltest Lust am Lernen haben und gerne draußen sein, ansonsten sind in diesem Format keinerlei Vorkenntnisse notwendig. 

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Du hast Freude an der Natur und am Lernen?
Du willst mehr Zeit in der Natur verbringen, aber traust dich nicht?
Du hast noch nie unter freiem Himmel geschlafen?
Du willst endlich Feuer mit dem Bowdrill anbekommen?
Du willst dich intensiver mit der Natur und deiner Umwelt auseinandersetzen?
Du willst in widrigen Umständen einen kühlen Kopf bewahren?
Du willst deine Komfortzone erweitern?

Dann bist du hier genau richtig.

Was muss ich zum Kurs mitbringen?

– Rucksack, in den alles gut reinpasst + für ein paar Sachen, die wir auf die Gruppe verteilen
– wetterfeste Schuhe & Kleidung (Jahreszeit beachten) mit Halstuch und Mütze
– Schlafsack (Komfort-Wert beachten) und Isomatte (evt. zusätzliche Wolldecke)
– Biwaksack (Schutz für den Schlafsack)
– persönliche Hygieneartikel und kleines Handtuch
– Messer mit feststehender Klinge (Rechtslage beachten)
– Geschirr wie Schüssel, Becher, Gabel, Löffel (keine Pappe oder Keramik)
– Stirnlampe (mit rot ist super)
– Notizbuch und Stoffbeutel (für Fundsachen)

Wer leitet diesen Kurs?

Tom leitet unsere Wildnis- und Survivalschule und ist Vater von zwei Kindern. Seit seiner Kindheit ist er in der Natur unterwegs, erforscht sie und bildet sich ständig weiter. Er ist Wildnismentor und zertifizierter Fährtenleser. Während seiner Zeit bei der Bundeswehr und dem Auslandseinsatz in Bosnien hat er wichtige Survivaltechniken lernen und anwenden können, aber auch in abgelegenen Regionen dieser Welt wie in Indien. Besonders geprägt haben ihn seine längeren Aufenthalte in Kanada.

Es gilt niemals: „Ich gegen die Natur.“ Es ist immer ein Miteinander, denn die Natur bietet uns Schutz und Nahrung. Sobald wir im Einklang mit ihr leben, wird sie unsere Freundin und Verbündete sein.“

Wetter

Sofern es keine Risikolage wie Hochwasser oder schwere Unwetter gibt, findet der Kurs statt.

Zeitraum

30.08.-01.09.2024

18.10. – 20.10.2024

Freitag 17 Uhr bis Sonntag 15 Uhr

Gruppe

6 – max. 15 Teilnehmer

ab 18 Jahren (ab 15 Jahren in Begleitung)

Kosten

250 €

Ort

Büro der Wildnisschule, Hauptstr. 76,

03172 Schenkendöbern (Lausitz)

 Das könnte auch spannend für dich sein:

Die Kunst des Fährtenlesens


Dies bedeutet, sich in die Perspektive der Tiere zu versetzen, um ihre Lebensweise und Bedürfnisse besser zu verstehen.
Mehr erfahren . . .

Weiterbildung Wildnispädagogik


Hast du Lust dich tiefer mit der Natur zu verbinden und in eine nährende, unterschützende Gemeinschaft einzutauchen in der du wachsen und praktisches Wildniswissen lernen kannst?
Mehr erfahren . . .

Schnitzworkshop


In unserem Schnitzworkshop könnt ihr unter Anleitung verschiedene Dinge schnitzen.
Mehr erfahren . . .

Kontakt

Ihr habt Wünsche oder Fragen?

Dann ruf uns an unter 0176 – 75 87 94 86 oder schreibt uns gern eine Nachricht über unser Kontaktformular: 

Einverständnis

5 + 6 =

Cookie Consent mit Real Cookie Banner